aktuelle TERMINE für Weiterbildungen

Weiterbildungen für Turnierfachleute, Trainer, Übungsleiter, Interessierte an PM- und weiteren Seminaren können Sie über den Button “Weiterlesen” einsehen. Sodann öffnet sich ein neues Fenster mit allen Terminen im Überblick und der Anzahl der zu vergebenen Lerneinheiten. Wir wünschen Ihnen fachlich fundierte Weiterbildungen.

 

26.-28.04.2019 FAHRER-Trainingslager mit Franz Joseph May im Landgestüt Redefin.
26.04. mittags bis 28.04. mittags, Kosten: 50 EURO/ Tag und Fahrer für das Training 
Boxen stehen für 17,- Euro/ pro Tag zur Verfügung.
Anmeldungen bitte direkt bei Dorit Schicketanz unter Tel. 0172/9243509

29. April 2019 – Prof. Dr. Kathrin Staufenbiel: Besser Prüfungsreiten durch Mentaltraining (PM-Seminar)

04.05.2019 Fachseminar “Angst – ein Tabuthema unter Reitern? Lösungen und neue Wege, Poseritz, Uns Dörphus , 5 LE Profil 3
Teilnehmerbeitrag 105 EURO für Mitglieder DKThR, 135 EURO für Nichtmitglieder
Angst ist ein Gefühl, das jeder Reiter kennt, nur sprechen viele Reiter nicht darüber oder allerhöchstens nur in einem sehr vertrauten Kreis. Wie der Reiter selbst oder der Reitausbilder/ Fachkräfte in der Heilpädagogischen Förderung mit dem Pferd mit dem Thema Angst sinnvoll umgehen kann, wird in diesem Seminar beleuchtet. Aus Sicht des Gehirns hat Angst zunächst einmal die Funktion unser Überleben zu sichern. Daher macht das Seminar einen Ausflug in unser Gehirn, lernen die Kraft der Gedanken kennen und erfahren wie unsere Gedanken unbewusste innere Bilder formen. Wie kommen unsere (negativen) Gedanken zum Pferd und verhindern ein harmonisches Miteinander sowie fließende Bewegungen? Wie kann ich lernen, dass eigene “Kopfkino” in den Griff zu bekommen? Die von der Referentin Marion Hoffmann und Karin Müller entwickelte Kinetic Mind Coaching Methode vereint Erkenntnisse aus der Gehirnforschung, der Kinesiologie, der Stressforschung, der systemischen Therapie und der gewaltfreien Kommunikation und ist speziell den Bedürfnissen von Reitern angepasst. Neben dem theoretischen Diskurs werden praktische Übungen für den eigenen Nutzen und für die Arbeit mit Klienten im Reiten, speziell Kindern durchgeführt.
Anmeldung über: www.DKThR.de/Weiterbildung/Fachseminare  und per E-Mail an: alandwehr@fn-dokr.de

 

04.-05.05. und 11.-12.05.2019 (jeweils Samstag und Sonntag ganztägig) Ergänzungsqualifikation für Trainer “Kinderreitunterricht“ – Bewegungsangebote und Reitausbildung – Veranstalter: Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg in Kooperation mit dem Reitprojekt Pro IRA e. V. in Berlin-Spandau
Ausbilderinnen: Meike Riedel (Sportwissenschaftlerin TU Dortmund, Trainerin Voltigieren) und Lina Otto (Pferdewirtschaftsmeisterin Klass. Reitausbildung, Münster)
Spaß ist kein Widerspruch zum Erfolg und Ponyspiele sind kein Widerspruch zum „Reiten lernen“. Wie können Kinder in den Altersstufen zwischen 4 – 12 Jahren sinnvoll an den Pferdesport herangeführt werden? Welche vielfältigen und vielseitigen Methoden stehen zur Auswahl? Welche koordinativen und konditionellen Voraussetzungen erfüllt der junge Reitschüler in welcher Altersstufe? Wie sieht moderner und pädagogisch wertvoller Reitunterricht unter Berücksichtigung aller Sicherheitsaspekte aus?
Die Ergänzungsqualifikation für Trainer „Kinderreitunterricht“ (APO 2014, Abschn. E, 6.) ermöglicht im Rahmen von 30 Lerneinheiten die Erarbeitung von geeigneten und praktikablen Methoden, um Kinder im Vor- und Grundschulalter systematisch an das Pferd / Pony heranzuführen und Grundlagen des Reitens zu erlernen. Voraussetzungen zur Teilnahme sind eine einjährige Ausbilder-Tätigkeit nach der erfolgreich abgeschlossenen Prüfung zum Trainer C – Reiten (mindestens) oder Pferdewirt Reiten. Die Ergänzungsqualifikation schließt ab mit einer Prüfung und ist anerkannt zur einmaligen Lizenz-Verlängerung. Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat (FN). Die Teilnahmegebühr beträgt € 425,- pro Teilnehmer/in, inkl. Prüfung und Ausstellung eines Zertifikates. DIE ANZAHL DER TEILNEHMER IST BEGRENZT!!! Wir bitten um Anmeldung bis zum 01.04.2019. Diese ist nur verbindlich mit einer Anzahlung i. H. v. 100,00 €. Die Zahlung muss per Überweisung erfolgen, Sparkasse Spree-Neiße, IBAN: DE68 1805 0000 3212 100760, SWIFT-BIC: WELADED1CBN. Weitere Auskünfte beim Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg e.V., buechling@lpbb.de, [1] 030/300 922-15 (C. Büchling).

 

19.05.2019 Tag der offenen Stalltür bei den Bernsteinreitern in Hirschburg, Klockenhagen, OT Hirschburg

 

04.08.2019 Basis- und Schulpferdeausbilder 2019 “Reitlehre aus dem Pferdeverhalten, der Natur des Pferdes heraus erklärt” mit Martin Plewa im Landgestüt Redefin, 10.00 – 16.30 Uhr, 6 LE, Profil 3
Anmeldung über: Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. E-Mail: seminare@fn-dokr.de

 

18.-20.10.2019  Sportschulenlehrgang Güstrow LPO der Voltigierer, Sportschule Güstrow

 

Weitere Termine folgen fortlaufend. Sie wünschen sich ein spezielles Thema oder sind Veranstalter eines Seminares, sprechen Sie uns gerne unter Landesverband MV für Reiten, Fahren und Voltigieren e.V. – Tel. 0381/3778735 oder k.hendler@pferdesportverband-mv.de an.