Weiterbildungstermine – Rubrik “Aktuelles”/”Weiterbildungstermine”

Weiterbildungen für Turnierfachleute, Trainer, Übungsleiter, Interessierte an PM- und weiteren Seminaren können Sie unter der Rubrik “Aktuelles”/ “Weiterbildungstermine” oder dem Direktlink www.pferdesportverband-mv.de/index.php/weiterbildungstermine fortlaufend einsehen. 

ABSAGE – Ausbilder-Seminar: Kinderreitunterricht – kreativ und vielseitig gestalten

Datum: Dienstag, 24.03.2020, von 17.30 bis etwa 21.00 Uhr, in der Cavallo Arena in 18273 Güstrow

Referent Dr. Meike Riedel, Lina Otto

Das Thema Kinderreitunterricht ist seit einigen Jahren in aller Munde. Längst ist durch Studien belegt, dass sich Bewegung und der Umgang mit dem Pony positiv auf die Entwicklung des Kindes auswirkt. Doch was macht Reitunterricht eigentlich kindgerecht? Wie lernt ein Kind? Welche Entwicklungsphasen von Kindern müssen wie berücksichtigt werden? Welche Übungen mit und ohne Pferd/Pony sind sinnvoll? Wie organisiert man kindgerechten Unterricht? Wer Kinder an das Pony heranführen möchte, braucht grundlegende Kenntnisse nicht nur über die Reitlehre, sondern eben auch über Sportwissenschaft, Pädagogik und Psychologie. Das Seminar zeigt einen wissenschaftlich fundierten Ansatz zum Kinderreitunterricht. Es werden mit einer Vielzahl von kurzen Videosequenzen Einblicke in die praktische Arbeit mit Kindern und Ponys gezeigt und Ideen für einen kreativen und abwechslungsreichen Kinderreitunterricht vorgestellt.

Teilnehmerbeitrag PM 20 € / Nicht-PM 30 € Kinder bis 12 Jahre/PM bis 18 Jahre kostenfrei

Lerneinheiten 4 Lerneinheiten (Profil 3)

Anmeldung: www.pferd-aktuell.de/seminare, Telefon 02581/6362-247 oder seminare@fn-dokr.de

Ausbilder-Seminar in der Basis- und Schulpferdeausbildung: Draußen reiten, Ausreiten: Geht nicht? Geht doch! – für alle Basisausbilder mit und ohne Ausbilder-Qualifikation/ -Lizenz

Datum: Montag, 22. Juni 2020, von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr, auf Anikas Urlaubs- und Erlebnishof, 17166 Groß Wokern, Groß Wokern Ausbau 3 und

Datum: Samstag, 08. August 2020, von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr, Landgestüt Redefin

Referent: Martin Plewa

Der reale Wunsch und Traum fast jeden Reiters ist das sichere und entspannte Ausreiten im Gelände. Die Pferde lieben es und brauchen es! Wo finden wir die Ausbilder, die Ihren Reitschülern dabei helfen, die ersten Schritte zu machen? Aus Ausbildersicht: Was hindert ihn daran mit Anfängern und Fortgeschrittenen, Gelände-Ungeübten und ihren Pferden und auch mit den Schulpferden nach draußen zu gehen? Fehlende Möglichkeiten? Keine Reitwege? Kein Ausreitgelände? Zu zeitaufwendig? Die Pferde kennen es nicht, deshalb zu risikoreich in der Basisausbildung? Der richtige Zeitpunkt in der Reiterausbildung: wenn nicht jetzt von Beginn an, wann dann? Wir greifen das Thema mit Ihnen zusammen auf. Es wird damit auf die Nachfrage des Marktes, auf die Wünsche des „Kunden“ reagiert und auch die immer aktuellere Forderung zum „Tierwohl“ durch das Einbeziehen des artgerechtes Umfeldes „Feld und Wald“ berücksichtigt. Der Ausbilder wird fit gemacht für den neueingeführten Pferdeführerschein Reiten mit seinem Geländeteil, den er zukünftig im Unterricht erfolgreich vorbereiten will. Es werden innerhalb des Seminars Möglichkeiten für jeden Verein und Betrieb, auch ohne den Wald „vor der Haustür“ aufgezeigt. Martin Plewa wird mit seinem fundierten Wissen mit großer Sicherheit die Vorbehalte nehmen können und den Spaß an der so wichtigen Ausbildungsarbeit Draußen vermitteln.

Lerneinheiten: 6 Lerneinheiten (Profil 3).

Anmeldung: www.pferd-aktuell.de/seminare, Telefon 02581/6362-247 (Monika Fitzen) oder seminare@fn-dokr.de