Weiterbildungstermine

 

Weiterbildungen für Turnierfachleute, Trainer, Übungsleiter, Interessierte an PM- und weiteren Seminaren können Sie fortlaufend mit der Anzahl der zu vergebenen Lerneinheiten einsehen. Wir wünschen Ihnen fachlich fundierte Weiterbildungen

Aus- und Fortbildungen des Landessportbundes MV unter https://bildung.lsb-mv.de/

Fortbildungen im Vereinsrecht unter https://www.vvs-frankfurt.de/

Sehr geehrte Richterkolleginnen und -Kollegen, sehr geehrte Anwärter,

gerne möchten wir sie auf drei Online-Weiterbildungen des Pferdesportverbandes Schleswig-Holstein aufmerksam machen. Die jeweiligen Weiterbildungen werden durch den Landesverband MV und SH mit jeweils 2 Lerneinheiten im Profil 4 anerkannt. Die Teilnahmegebühr beträgt jeweils Euro 10,00. und ist an die Sparkasse Südholstein, IBAN: DE 19 2305 1030 0000 0739 54 unter dem jeweiligen Betreff: „Richterschulung 29.04.“ oder „Richterschulung 10.05“ oder „Richterschulung 17.05.“ vorab zu überweisen. Das jeweilige Seminar wird im digitalen Sitzungstool „Zoom“ durchgeführt. Den Zugangs-Link erhalten Sie kurz vor dem Seminar per E-Mail.

Am Donnerstag, 29. April 2021 findet das Online-Seminar „Richten von Stilspring- und Springpferdeprüfungen“ mit Peter-Jürgen Nissen von 18.00 bis 20.00 Uhr statt

Referent: Peter-Jürgen Nissen ist stellvertretender Leiter des Fachausschusses Springen und Parcoursaufbau der Deutschen Richtervereinigung, Gutachter für Höherqualifikationen sowie FEI Jumping Judge Level 3.

Das Seminar beinhaltet Informationen und Erläuterungen über den Grundgedanken sowie die Kriterien beider Prüfungsformen, die Beurteilung/Bewertung, die Kommentierung sowie den Parcoursaufbau und richtet sich an alle Richter und Richteranwärter.

Am Montag, 10. Mai 2021 findet das Online-Seminar zur „Umsetzung der Reitlehre beim Richten von Dressurprüfungen der Klassen A und L“ mit Reitmeister Martin Plewa von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr statt

Am Montag, 17. Mai 2021 findet das Online-Seminar „Die Beurteilung des Reitens auf Kandare“ mit Reitmeister Martin Plewa von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr statt

Informationen und Anmeldungen bei Claudia Eiser vom Pferdesportverband Schleswig-Holstein e.V. via E-Mail an eiser@psvsh.de oder telefonisch unter Tel.: 04551/8892-13.

APO-Weiterbildung

Rostock (LV MV). Der Verband der Reit- und Fahrvereine Franken e. V. veranstaltet am 29. April 2021 ab 19 Uhr ein Online-Seminar zum Thema APO 2020 und Pferdeführerscheine. Gemäß APO 2020 Abschnitt D und E ist jeder Lehrgangsleiter für Pferdeführerscheine und Reitabzeichen verpflichtet, eine Fortbildung mit mindestens 2 Lerneinheiten zum Thema Pferdeführerscheine nachzuweisen. Wer diesen Nachweis bisher noch nicht hat, kann das Seminar zum Nachweis auch aus der Zuständigkeit des Landesverbandes MV online besuchen. Interessierten melden sich bitte direkt an den Verband der Reit- und Fahrvereine Franken e. V.  per Telefax (09 81) 46 50-22 oder via E-Mail an service@pferdezentrum-franken.de. Das entsprechende Anmeldeformular liegt als Anhang bei.

APO 2020 Online-Schulung 2021

Weiterbildung für Ausbilder, Trainer; Pferdewirte und PWM

Warendorf (Abteilung Ausbildung). Die Abteilung Ausbildung der FN lädt heute am 29. April 2021 um 19 Uhr via Zoom zu einer Veranstaltung in unserem FN-Ausbildernetz. Ist es nur der Versuch, die Zusammenhänge der Reitlehre schematisch darzustellen oder hilft es tatsächlich in der Praxis? Die einen schätzen sie als Grundgerüst für das tägliche Training, die anderen halten sie für theoretisch und unflexibel – die Skala der Ausbildung! Wie argumentiere ich, wenn Reiter oder Ausbilder sagen: „Um die Skala der Ausbildung umsetzen zu können, muss das Pferd erst mal locker gemacht werden!“

Genau über dieses Thema möchten wir diskutieren! Dazu referiert Thies Kaspareit, der die Richtlinien für Reiten und Fahren grundlegend überarbeitet hat zur zentralen Bedeutung für die klassische Ausbildung des Pferdes.

Alle Ausbilder-, Trainer-, Pferdewirt- und Pferdewirtschaftsmeister-*innen sind am 19. April 2021 um 19:00 Uhr via Zoom unter den Einwahldaten: Meeting-ID: 817 821 1476 oder https://us02web.zoom.us/j/8178211476 herzlich eingeladen.

 

Ausbilder-Seminar: Moderne Springausbildung – Tipps vom Ausbilder: Distanzen richtig einschätzen mit Lars Meyer zu Bexten

20. April 2021, Beginn: 17 Uhr in 25850 Behrendorf

Eintritt: PM 20 Euro, Nicht-PM 30 Euro

Anmeldung: www.pferd-aktuell.de/seminare, Telefon 02581/6362-247, seminare@fn-dokr.de

https://www.pferd-aktuell.de/eticketing/seminar/20-04-2021/moderne-springausbildung—tipps-vom-ausbilder:-distanzen-richtig-einschaetzen/89

Online-Seminar für Voltigier-Nachwuchsausbilder

Berlin (Fachbeirat Voltigieren des Pferdesportverband Berlin-Brandenburg). Der Fachbeirat Voltigieren des Pferdesportverband BB lädt Interessierte zum Online-Seminar „Basiswissen für Nachwuchsausbilder und die, die es werden wollen im Voltigieren“ am 2. Mai 2021 von 16 bis 18 Uhr ein. Referentin ist Eva-Maria Pommer – Trainer A Voltigieren, Sporttherapeutin und Medizinpädagogin.

Unter Leitung von Ute Kögl richtet sich der Lehrgang an alle, die als HelferInnen beim Voltigiertraining unterstützen oder schon selber eigene Gruppen haben, aber eher noch am Beginn Ihrer Trainerlaufbahn sind und auch an die, die gerne mal selber TrainerIn sein würde. Über grundlegende Dinge rund um das Training am Pferd, Holzpferd und am Boden, sowie Möglichkeiten der Weiterbildung stehen auf dem Programm. Die Referentin wird Inhalte vorbereiten, die sie dann nach den Bedürfnissen und Interessen der TeilnehmerInnen gewichten kann. Zum Schluss bleibt natürlich auch Zeit für allgemeine und individuelle Fragen. Jeder lizenzierte Ausbilder erhält eine Bescheinigung über 2 LE (Profil 4) für die fachliche Fortbildung. Die Kosten betragen 10 Euro pro TeilnehmerIn. Anmeldungen bitte bis spätestens 21. April 2021 an Ute Kögl (waldendskl@yahoo.com). Die Gebühren sind im Voraus bis 21. April 2021 zu entrichten an: Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg e.V., Sparkasse Spree-Neiße, IBAN DE68180500003212100760, Verwendungszweck: „OS Voltigieren 02.05.21; Name d. Teilnehmers“. Die Zugangsdaten werden bei rechtzeitigem Zahlungseingang 1-2 Tage vor dem Seminar per Mail verschickt. ES bleibt vorbehalten, den Lehrgang bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen.

 

PM-Regionalversammlung mit Hilfethemen fürs Pferd
24. Mai 2021 PM-Regionalversammlung MV ab 18 Uhr: Jahresbericht des Sprechers, Wahl des Sprechers/der Sprecherin, Wahl der weiteren Delegierten, Vorschläge für Aktivitäten und Sonstiges; im Anschluss den Fachvortrag: Wie helfe ich meinem Pferd? – Chiropraktik, Osteopathie, Akupunktur und Co mit inkludiertem Praxisteil von 18.00 bis etwa 21.00 Uhr, in der Cavallo-Arena by Reitsport Manski in 18273 Güstrow an.

Heilmethoden wie manuelle Therapien und traditionell chinesische Medizin werden immer beliebter. Den Überblick über die verschiedenen Behandlungsansätze zu behalten und zu entscheiden, wann welcher Behandlungsansatz sinnvoll ist, ist nicht immer einfach. In diesem Seminar geht Tierärztin Katja Görts auf verschiedene Behandlungsansätze ein und erklärt wie zum Beispiel Chiropraktik, Akupunktur oder Osteopathie ihre Anwendung finden. Katja Görts studierte an der Tierärztlichen Hochschule in Hannover Tiermedizin. Nach ihrem Abschluss 1999 und einigen Jahren Industrietätigkeit, bildete sie sich 2009 in Veterinärchiropraktik bei der Backbone-Academy und in Veterinärakupunktur bei der GerVAS fort. Neben ihrer Praxistätigkeit unterstützt sie die Backbone-Academy als Instruktorin und schloss 2010 die Ausbildung zur Tierkinesiologin ab. Katjas Reiterherz gehört der Vielseitigkeit. Sie besitzt eine in allen Disziplinen bis zur Klasse L erfolgreiche Zweibrücker-Stute.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt für PM 20 €, Nicht-PM 30 €, Kinder bis 12 Jahre/PM bis 18 Jahre kostenfrei. Möchten Sie nur an der kostenfreien PM-Regionalversammlung teilnehmen, melden Sie sich bitte unter 02581-6362246 in der PM-Geschäftsstelle der FN. Der Landesverband MV für Reiten, Fahren und Voltgieren e.V. vergibt für das Seminar bei Frau Görts 2 Lerneinheiten im Profil 4.

Anmeldung für die Regionalversammlung online per Email an seminare@fn-dokr.de oder per Direktlink https://www.pferd-aktuell.de/eticketing/regionalversammlung/24-05-2021/wie-helfe-ich-meinem-pferd—chiropraktik-osteopathie-akupunktur-und-co/955 .

  1. FN-Bildungskonferenz digital am 15. Juni 2021

Trainer und Ausbilder haben einen hohen Stellenwert im Pferdesport. Sie bilden im Umgang mit dem Pferd aus und vermitteln die Reit-, Fahr- oder Voltigierlehre. Sie in dieser Aufgabe zu stärken und fortzubilden, ist Ziel der Bildungskonferenz. Inhaltlich beschäftigen sich die Vorträge und Praxisteile daher alljährlich mit dem erfolgreichen Lehren und Lernen. Jährlich kommen bis zu 500 Ausbilder aus ganz Deutschlands zu der Konferenz. Mit der Veröffentlichung des genauen Programms Anfang April kann man sich im FN-Shop für die Veranstaltung anmelden: www.pferd-aktuell.de/fn-shop/tickets-fuer-veranstaltungen.

NEUER Termin: PM-Seminar: Sprung von Springen der Klasse L zu Springen der Klasse M mit Holger Wulschner

  1. Juli 2021, von 17.00 bis etwa 20.00 Uhr im Turnier und Ausbildungsstall H. Wulschner in 18196 Groß Viegeln ein.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt für PM 20 €, Nicht-PM 30 €, Kinder bis 12 Jahre/ PM bis 18 Jahre kostenfrei. Es werden 2 Lerneinheiten im Profil 4 vergeben.

Den Übergang vom Winter zur grünen Saison erfolgreich nutzen, um den Sprung von Springen der Klasse L zu Springen der Klasse M zu schaffen, das möchten viele Reiter. Leider ist dies in der Praxis oft gar nicht so einfach umzusetzen, denn der Sprung ist im wahrsten Sinne des Wortes oft groß. Schließlich werden nicht nur die Abmessungen höher und weiter, auch die technischen Anforderungen steigen, es kommt auf ein gutes reiterliches Auge an und auch das Potenzial des Pferdes am Sprung muss passen. Umso wichtiger ist es, sich an dieser Stelle fachmännische Hilfe zu holen. Der international erfolgreiche Springreiter Holger Wulschner erläutert in diesem PM-Seminar, wie der Schritt gelingen kann und zeigt auf, wie Pferd und Reiter sich optimal vorbereiten, sodass dem Start in der nächsthöheren Klasse nichts im Wege steht. Anmeldung zum PM-Seminar „Der Sprung von L nach M: So klappt es in der grünen Saison“ am 27.07.2021 mit Holger Wulschner per E-Mail an seminare@fn-dokr.de oder direkt online unter : https://www.pferd-aktuell.de/eticketing/seminar/27-07-2021/der-sprung-von-l-nach-m:-so-klappt-es-in-der-gruenen-saison/990


PM-Seminar: Wie bewegt sich mein Pferd? Biomechanik praxisnah erklärt mit Helle Katrine Kleven

22. September 2021, von 18.00 bis etwa 21.00 Uhr, Landgut Lischow in 23974 Lischow

Der Teilnehmerbeitrag beträgt PM 20 €, Nicht-PM 30 €, Kinder bis 12 Jahre/PM bis 18 Jahre kostenfrei. Es werden 2 Lerneinheiten im Profil 4 vergeben.

Egal ob Pferdebesitzer, Reiter oder Pfleger: Für alle, denen die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Pferde am Herzen liegt, ist das Thema Biomechanik nicht mehr wegzudenken. Wer sich gut auskennt mit den Strukturen und Funktionen des Bewegungs-apparates, kann sein Pferd in seiner Ausbildung unterstützen, die Bewegungen des Pferdes besser beurteilen und mögliche Verletzungen, Blockaden und Lahmheiten schneller erkennen. Die Erfolgsautorin Helle Katrine Kleven gibt ihr Wissen und ihre Erfahrung in diesem Seminar an die Persönlichen Mitglieder der FN weiter. Das Seminar beginnt mit einem kurzen Theorieteil mit Informationen rund um die anatomischen Grundlagen, das Zusammenspiel von Knochen, Gelenken, Muskeln, Sehnen und Bändern sowie die Bewegungsabläufe des Pferdes. Im anschließenden Praxisteil wird die Biomechanik des Pferdes genauer unter die Lupe genommen, sodass sich daraus Rückschlüsse für die Ausbildung an der Hand und unter dem Sattel ableiten lassen. Geboren und aufgewachsen in Norwegen, kam Helle Katrine Kleven 1988 nach Deutschland, wo sie ihre human-physiotherapeutische und –manualthera-peutische Ausbildung absolvierte. 1995 folgte die Zusatzausbildung im Bereich Physiotherapie und Osteopathie für Tiere, Schwerpunkt Pferde. Seitdem ist sie selbstständige Therapeutin für Tiere. In dieser Funktion war sie von 1998 bis 2001 als offizielle Physiotherapeutin für die deutschen Vielseitigkeits- und Distanzreiterteams tätig und betreut auch heute Pferde verschiedenster Reiter auf internationalen Turnieren. Ihr Buch „Biomechanik und Physio-therapie für Pferde“ gehört seit 2009 zu den Bestsellern und Standardwerken des FN-Verlags.

Anmeldung per Fax: 02581/6362100, E-Mail: seminare@fn-dokr.de oder direkt online unter https://www.pferd-aktuell.de/eticketing/seminar/22-09-2021/wie-bewegt-sich-mein-pferd-biomechanik-praxisnah-erklaert-/926.

Ausbilder-Seminar in der Basis- und Schulpferdeausbildung mit Martin Plewa

Sonntag, 08. August 2021 im Landgestüt Redefin in Redefin

Der Landesverband MV für Reiten, Fahren und Voltigieren e.V. ergänzt die Weiterbildungstermin fortlaufend. Sie möchten selbst ein Seminar anbieten, dann schreiben Sie uns per Mail.