Weiterbildungstermine

 

Weiterbildungen für Turnierfachleute, Trainer, Übungsleiter, Interessierte an PM- und weiteren Seminaren können Sie fortlaufend mit der Anzahl der zu vergebenen Lerneinheiten einsehen. Wir wünschen Ihnen fachlich fundierte Weiterbildungen.

 

+++ Webinare der Deutschen Reiterlichen Vereinigung

 

Aufgrund der aktuellen Situation habt die Deutsche Reiterliche Vereinigung ihr Webinarangebot in den nächsten Wochen aufgestockt.
Schauen Sie doch mal, ob etwas Interessantes für Sie dabei ist oder melden Sie sich gleich für unsere nächsten Termine an:

 

1. April 2020, 20:00 – 21:30 Uhr: Webinar „Hufgesundheit“
mit Dr. Kai Kreling
Hier geht es direkt zur Anmeldung: www.pferd-aktuell.de/seminare/739

 

21. April 2020, 20:00 – 21:30 Uhr: Webinar „Auf geht’s ins Gelände – der Wert des Reitens in der Natur“
mit Jörg Jacobs
Hier geht es direkt zur Anmeldung: www.pferd-aktuell.de/seminare/738

 

30. April 2020, 20:00 – 21:30 Uhr: Webinar „Fit fürs Pferd“
mit Marcel Andrä und Jessica von Bredow-Werndl
Hier geht es direkt zur Anmeldung: www.pferd-aktuell.de/seminare/733

 

12. Mai 2020, 20:00 – 21:30 Uhr: Webinar „Kompakt erklärt – die Kurzkehrtwendung“
mit Christoph Hess
Hier geht es direkt zur Anmeldung: www.pferd-aktuell.de/seminare/717

 

9. Juni 2020, 20:00 – 21:30 Uhr: Webinar „Regenerative Medizin: Stammzellen & Eigenbluttherapie“
mit Dr. Sebastian Bartke
Hier geht es direkt zur Anmeldung: www.pferd-aktuell.de/seminare/728

 

 

ABSGAE :   Ausbilder-Seminar: Kinderreitunterricht kreativ und vielseitig gestalten 
Datum: 24.03.2020, von 17:30 bis 21:00 Uhr, Cavallo Arena Güstrow

 

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung lädt gemeinsam mit dem Landesverband MV für Reiten, Fahren und Voltigieren zum Ausbilderseminar am Dienstag, 24.03.2020, von 17.30 bis etwa 21.00 Uhr in die Cavallo Arena by Reitsport Manski in 18273 Güstrow ein.
Das Thema Kinderreitunterricht ist seit einigen Jahren in aller Munde. Längst ist durch Studien belegt, dass sich Bewegung und der Umgang mit dem Pony positiv auf die Entwicklung des Kindes auswirkt. Doch was macht Reitunterricht eigentlich kindgerecht? Wie lernt ein Kind? Welche Entwicklungsphasen von Kindern müssen wie berücksichtigt werden? Welche Übungen mit und ohne Pferd/Pony sind sinnvoll? Wie organisiert man kindgerechten Unterricht? Wer Kinder an das Pony heranführen möchte, braucht grundlegende Kenntnisse nicht nur über die Reitlehre, sondern eben auch über Sportwissenschaft, Pädagogik und Psychologie. Das Seminar zeigt einen wissenschaftlich fundierten Ansatz zum Kinderreitunterricht.
Es werden mit einer Vielzahl von kurzen Videosequenzen Einblicke in die praktische Arbeit mit Kindern und Ponys gezeigt und Ideen für einen kreativen und abwechslungsreichen Kinderreitunterricht vorgestellt.
Die Referenten sind Dr. Meike Riedel und Lina Otto. Dr. Meike Riedel absolvierte 2020 ein Studium der Dipl.-Wissenschaft an der Universität Bielefeld und ist seit 2008 Dozentin am Institut für Sport- u. Sportwissenschaft an der TU Dortmund. Lina Otto erlernte 2004 den Beruf zur Pferdewirtin und legte 2008 erfolgreich die Prüfung zur Pferdewirtschaftsmeisterin ab. Sieben Jahre lang war sie Ausbilderin an der Reitschule Altrogge-Terbrack in Nottuln. Heute ist sie Mitarbeiterin in der Abt. Ausbildung der FN. Der Teilnehmerbetrag beträgt für PM 20 € / Nicht-PM 30 € Kinder bis 12 Jahre/PM bis 18 Jahre kostenfrei.
Der Landesverband MV für Reiten, Fahren und Voltigieren e.V. vergibt 4 Lerneinheiten im Profil 3.
Die Anmeldung erfolgt für dieses Ausbilder-Seminar online mit Zahlung per Lastschrift, Kreditkarte oder Online-Bezahlsystem PayPal im FN-Shop unter: www.pferd-aktuell.de/shop (Tickets für Veranstaltungen) oder schriftlich an die Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V., FN-Seminarteam, 48229 Warendorf oder per Fax: 02581/6362100 oder E-Mail: seminare@fn-dokr.de.

 

Ausbilder-Seminar in der Basis- und Schulpferdeausbildung: Draußen reiten, Ausreiten: Geht nicht? Geht doch! –  für alle Basisausbilder mit und ohne Ausbilder-Qualifikation/ -Lizenz

Datum: Montag, 22. Juni 2020, von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr, Reitverein Nienhagen e. V., 17166 Groß Wokern, Groß Wokern Ausbau 3 und  
Datum: Samstag, 08. August 2020, von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr, Landgestüt Redefin

 

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. und der Landesverband M-V für Reiten, Fahren und Voltigieren e. V. laden Sie herzlich zum 5. Basis-Ausbilderseminar am ersten Sommerferientag, Montag, 22.06.2020 nach Groß Wokern oder am 08. August ins Landgestüt Redefin ein.

Der reale Wunsch und Traum fast jeden Reiters ist das sichere und entspannte Ausreiten im Gelände. Die Pferde lieben es und brauchen es! Ausbilder bekommen mit dem Seminar das Rüstzeug mit Ihren Reitschülern sicher und erfolgreich die ersten Schritte zum Ziel zu machen. Was hindert den Ausbilder daran mit Anfängern und Fortgeschrittenen, Geländeungeübten und ihren Pferden und auch mit den Schulpferden nach draußen zu gehen? – Vorbehalte wie: fehlende Möglichkeiten, keine Reitwege, kein Außen- bzw. Ausreitgelände, zu zeitaufwendig, die Pferde kennen es nicht, deshalb zu risikoreich in der Basisausbildung, sollen genommen werden. Der richtige Zeitpunkt in der Reiter- und Pferdeausbildung: wenn nicht von Beginn an, wann dann!
Wir wollen mit dem Thema auf die Nachfrage des Marktes, d.h. auf die Wünsche des „Kunden“, zahlreicher Reiter reagieren und dabei auch die immer aktuellere Frage nach dem „Tierwohl“ beantworten. Auch wird der Ausbilder fit gemacht für den neu eingeführten Pferdeführerschein-Reiten mit seinem Geländeteil, den er im Unterricht erfolgreich vorbereiten will. Martin Plewa wird innerhalb des Seminars verdeutlichen, dass in jeder Reitanlage die Möglichkeit besteht, Reitschüler und Pferde an das Reiten im Außenbereich heranzuführen; auch wenn das Gelände nicht „vor der Haustür“ liegt. Mit seinem fundierten Erfahrungsschatz wird er Vorbehalte nehmen können und zur Ausbildungsarbeit im Freien motivieren.

 

Veranstaltungsort am 22.06.20: Reitverein Nienhagen e.V., Groß Wokern, Ausbau 3 in 17166 Groß Wokern
Ablauf: Vormittag: 10.00 – 12.30 Uhr Theorieteil
Nachmittag: 14.00 – ca. 16.30 Uhr Praxisteil
Referent Martin Plewa

Teilnehmer: alle Ausbilder mit und ohne Ausbilderqualifikation / DOSB-Lizenz)

Teilnehmerbeitrag PM 50 €; Nicht-PM 60 € (inkl. Seminargetränken morgens und Mittagsimbiss)


Der Landesverband MV für Reiten, Fahren und Voltigieren vergibt 6 Lerneinheiten im Profil 3. Die Anmeldung erfolgt bitte bis zum 15.06.2020 online mit Zahlung per Lastschrift, Kreditkarte oder Online-Bezahlsystem PayPal unter dem Direktlink der Deutschen Reiterlichen Vereinigung unter www.pferd-aktuell.de/fn-service/veranstaltungskalender/veranstaltungskalender. Nachfragen via E-Mail an seminare@fn-dokr.de.

 

Ergänzungsqualifikationen für Trainer

Der Johannenhof (Heist/ SH) bietet unter der Leitung von Johannes Beck-Broichsitter neben dem Trainerassistent, Trainer C und B auch fast alle Ergänzungsqualifikationen für Trainer an. Die Termine lauten:

30. April bis 3. Mai Ergänzungsqualifikation-Möglichkeiten der Zäumung
21.- 24. Mai Ergänzungsqualifikation-Spät- und Wiedereinsteiger
29. Mai – 1. Juni Ergänzungsqualifikation-Sitz- und Gleichgewichtsschulung
30. Mai – 1. Juni Ergänzungsqualifikation-Bodenarbeit
03.-06. September Ergänzungsqualifikation-Damensattel
01.- 04. Oktober Ergänzungsqualifikation-Kinderreitunterricht im Pferdesport
30. Oktober – 01. November Ergänzungsqualifikation-Bodenarbeit

Interessierte für die einzelenen Ergänzungsqualifikationen melden sich direkt bei Johannes Beck-Broichsitter von der Reitschule Johannenhof, Kreuzweg 10 in 25492 Heist unter der Tel.Nr. 0157/ 85249157 oder via E-Mail an info@johannenhof.de.

 
Weitere Termine folgen fortlaufend. Sie wünschen sich ein spezielles Thema oder sind Veranstalter eines Seminares, sprechen Sie uns gerne unter Landesverband MV für Reiten, Fahren und Voltigieren e.V. – Tel. 0381/3778735 oder k.hendler@pferdesportverband-mv.de an.