Weiterbildungstermine

 

Weiterbildungen für Turnierfachleute, Trainer, Übungsleiter, Interessierte an PM- und weiteren Seminaren können Sie fortlaufend mit der Anzahl der zu vergebenen Lerneinheiten einsehen. Wir wünschen Ihnen fachlich fundierte Weiterbildungen

 

 

Online-Kurzschulung der Kreissportbünde im Herbst

 

Kreissportbund Rostock

Die eigene Athletik verbessern (3 LE), 11.10.2022, 18:00 Uhr – 20:15 Uhr

Kognitives Training und Wahrnehmung (3 LE), 27.10.2022, 18:00 Uhr – 20:15 Uhr

Full-Body Workout (3 LE); 18.11.2022, 18:00 Uhr – 20:15 Uhr

 

Kreissportbund Vorpommern-Greifswald

Teamaufbau (4 LE) (LSB M-V), 20.10.2022, 18:00 Uhr – 21:00 Uhr

Motivation (4 LE) (LSB M-V), 08.11.2022, 18:00 Uhr – 21:00 Uhr

Nonverbale Kommunikation (4 LE) (LSB M-V), 21.11.2022, 18:00 Uhr – 21:00 Uhr

Ehrenamtsgeneration 2.0 – Gewinnung junger Engagierter (4LE) (KSB V-G), 30.11.2022, 18:00 Uhr – 21:00 Uhr

Anmeldungen direkt online unter: https://bildung.lsb-mv.de/?c=ok66qr

 

 

 

Fortbildung Fachgruppe Gesundheitssport mit Pferd

Die Fachgruppe „Gesundheitssport mit Pferden“ lädt am 8. Oktober von 10:00 bis 15:45 Uhr zu einer Fortbildung „Kinderleicht – Gesund mit Pferd“ in Berlin ein. Gesundheitsförderung von Kindern in ihren verschiedenen Entwicklungsstufen mit Hilfe des Partners Pferd ist das Thema der Veranstaltung.

Dabei widmen wir uns den körperlichen Anforderungen des Reitens und zeigen die Herausforderungen an die Ausbilder der heutigen Zeit auf.

In welchem Alter lernen Kinder was und welche Besonderheiten sind aufgrund des Wandels der Bewegungs- und Lebenswelt bei dieser besonderen Altersgruppe zu berücksichtigen? Was bedeutet das für die Arbeit mit dem Partner Pferd und wie kann ich das als TrainerIn sinnvoll vermitteln? Diesen Fragen wollen wir uns in Theorie und Praxis widmen.

Die Vermittlung theoretischer Grundlagen wird abgerundet mit einem Praxisblock, in dem den TeilnehmerInnen verschiedene praktische Beispiele und Ideen für die Umsetzung im eigenen Betrieb veranschaulicht werden.

Die Fortbildung wird für die Fortschreibung der ÜLP-Lizenz Gesundheitssport mit Pferd mit 6 LE anerkannt. Für die Trainerlizenz Reiten werden ebenfalls 6 LE im Profil 3 angerechnet.

Im Anschluss an die Fortbildung findet von 16:00-18:00 Uhr die Jahreshauptversammlung der Mitglieder der Fachgruppe Gesundheitssport mit Pferden im DRFV statt.

Referentinnen:

Christina Fercher: Sportwissenschaftlerin

                                    Trainingswissenschaftlerin am Olympiastützpunkt NRW

                                    Referentin der Deutschen Reitschule, Warendorf

Martina Hermann:  Pferdewirtschaftsmeisterin

                                Ausbilderin im Reiten als Gesundheitssport, Ergänzungsqualifikation Kinder

Veranstaltungsort:

Landesverband Pferdesport Berlin Brandenburg

Reiterhaus, Passenheimerstr. 30, 14053 Berlin

Teilnahmegebühren: 

Für Mitglieder im DRFV 40,-€; für AusbilderInnen im GSP und TrainerInnen mit der EQ Kinder 55,- €, weitere interessierte Trainer auf Anfrage 55,-€.

Konto: Deutscher Reiter- und Fahrer-Verband e.V., Vereinigte Volksbank eG.,

BIC GENODEM1MSC, IBAN DE29 4016 0050 3518 1083 00

Anmeldung bitte bis 02.10. an: vorstand@gesundheitssport-mit-pferden.de

Erst nach Eingang der Teilnahmegebühren wird die Anmeldung bestätigt.

 

 

 

Beruf des Pferdewirtes, Informationstag am 08.10.2022 ab 10 Uhr im Landgestüt Redefin

Am Samstag den 08.10.2022 um 10 Uhr informiert die Bundesvereinigung der Berufsreiter in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Mecklenburg-Vorpommern und der Beruflichen Schule des Landkreises Nordmecklenburg über den Beruf des Pferdewirtes (alle Fachrichtungen).

Alle diejenigen, die daran denken, diesen Beruf zu erlernen, sind dazu – mit ihren Eltern – herzlich eingeladen. Weitere Infos dazu, finden Sie auf der Website des Landgestüt Redefin.

 

 

 

PM-Online-Seminar: Entwurmung beim Pferd, 11.10.22 ab 19 Uhr, Online

In der Pferderhaltung spielt das richtige Gesundheitsmanagement eine wichtige Rolle. Dazu gehört auch das Thema Entwurmung. Magen-Darm-Parasiten sind ein Dauerthema und können unbehandelt großen Schaden anrichten. Dr. Miriam Jäger klärt im PM-Online-Seminar am 11. Oktober 2022 um 19 Uhr über die Grundlagen der Entwurmung auf und widmet sich dabei insbesondere dem Unterschied zwischen selektiver und strategischer Entwurmung.

Fast jeder Pferdebesitzer ist schon einmal mit ihnen konfrontiert worden: Magen-Darm-Parasiten – oder auch Würmern. In vielen Ställen und Betrieben ist deshalb die zweimal jährliche Gabe einer Wurmkur inzwischen eine standardmäßige Routine. Aber ist diese Strategie der Entwurmung auch wirklich effektiv? Schließlich können die Parasiten mit der Zeit auch Resistenzen entwickeln und immer mehr Pferdebesitzer sträuben sich, ihrem Pferd vermeintliche „Chemiekeulen“ zu verabreichen, wenn womöglich gar kein Wurmbefall vorliegt. Daher klärt Referentin und Veterinärbiologin Dr. Miriam Jäger im PM-Online-Seminar die Grundlagen der Entwurmung und erläutert die Hintergründe einer nötigen Neuausrichtung des Parasitenmanagements. Die Parasitologin geht hierbei auf verschiedene Resistenzen, die veränderte Wurmpopulation, die Verteilung der Eiausscheidung innerhalb einer Herde und das Arzneimittelgesetz ein. Für alle, die sich in Bezug auf das richtige Parasitenmanagement fortbilden möchten, bietet sich mit diesem PM-Online-Seminar die optimale Gelegenheit, das eigene Wissen aufzufrischen und zu erweitern. Die Teilnahme am PM-Online-Seminar ist dank der Unterstützung von FN-Partner Boehringer kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist unter https://www.pferd-aktuell.de/eticketing/onlineseminar/11-10-2022/entwurmung-beim-pferd:-selektiv-oder-strategisch/1266 erforderlich.

 

 

 

 

Erster Redefiner Schleppjagdausritt, am 15. Oktober 2022 ab 10 Uhr im Landgestüt Redefin

Liebe Pferdesportfreunde, am 15. Oktober 2022 findet im Landgestüt Redefin ein Jagdausritt mit der Mecklenburger Meute statt. Ein Ausklang der Saison mit einem ca. 20 km langen Ausritt in die Wiesen und Wälder rund um das Landgestüt Redefin.

10:00 Uhr Stelldichein, Landgestüt Redefin, Alter Paradeplatz

11.00 Uhr Aufbruch zur Jagd

12.15 Uhr Biwak

nach der Jagd (ca. 14.00 Uhr) Cureé und Imbiss

Der Unkostenbeitrag für Reiter und Mitfahrer auf unseren Kremsern und Kutschen beträgt 30 Euro pro Person. Der Beitrag ist vor Ort in bar zu entrichten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Meldet Euch bitte rechtzeitig unter info@landgestuet-redefin.de oder auch telefonisch unter 038854/6200 an – die Plätze sind begrenzt. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Um einen sicheren und schönen Ausritt zu haben, solltet Ihr reiterlich in der Klasse L bereits angekommen sein. Für Fragen stehen Euch Frau Stelljes und Frau Strohbehn gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Euch!

Christoph Seite                                Heiko Strohbehn                              Sven Först

Landgestüt Redefin                         Reitverein LG Redefin                    Förderkreis LG Redefin

 

 

 

 

Richter- und Richteranwärterseminar am 22. & 23.10.22 in Güstrow (Sportschule)

Die Richterkommission des Landes Mecklenburg-Vorpommern veranstaltet am 22. und 23. Oktober an der Sportschule Güstrow ein Richter- sowie Richteranwärterseminar mit der Referentin und Mitglied vieler Prüfungskommissionen Gudrun Hofinga.

Themenschwerpunkte sind das Richten mit Einzelnoten, Springen der LPO sowie speziell für Richteranwärter die Ethik des Richteramtes und das Kommentieren und Protokollieren in der Arbeit als Richter. Eingeladen sind alle Turnierfachleute des Landes Mecklenburg-Vorpommern, unsere Richter- sowie Parcoursanwärter sowie alle Prüfer im Breitensport. Turnierfachleute anderer Landesverbände sind herzlich willkommen. Bitte beachten Sie, dass bei den Anmeldungen der zeitliche EINGANG maßgeblich ist, dass die Richter aus MV bevorzugt werden und nur überwiesene Anmeldungen Berücksichtigung finden.

Veranstaltungsort: Sportschule Güstrow, Zum Niklotstadion 1, 18273 Güstrow

Ausbildungsinhalte am 22.10.2022

Richten mit Einzelnoten

09.00 Uhr: Begrüßung und Darstellung der Seminarinhalte

09.15 Uhr: Bahnordnung, Reitlehre, Protokoll/Kommentar

11.15 Uhr: Kaffeepause

11.30 Uhr: Richten von Einzellektionen und deren Kommentierung

13.00 Uhr: Mittagspause

14.00 Uhr: Richten von ganzen M-Dressuren mit Protokollierung

16.00 Uhr: Kaffeepause

16.15 Uhr: Richten von Küren oder LPO-Fälle (Teilbereich Dressur)

ca.18.00 Uhr: Ende der Veranstaltung

(max.35 TN, 40 €/Person, inkl. Tagungsversorgung)

 

Ausbildungsinhalte am 23.10.2022 9:00-13:00 Uhr

LPO Springen

09.00 Uhr: Begrüßung und Darstellung der Seminarinhalte

09.15 Uhr: LPO Fälle und deren korrekte Lösung (Teilbereich Springen)

11.15 Uhr: Kaffeepause

11.30 Uhr: Fortsetzung LPO Fälle

13.00 Uhr: Mittagspause und Ende der Halbtagsveranstaltung

(max.39 TN, 40 €/Person, inkl. Tagungsversorgung)

 

Ausbildungsinhalte am 23.10.2022 ab 14:00 Uhr für Richteranwärter

14.00 Uhr: Beginn des Teils für Richteranwärter zum Thema „Ethik des Richteramtes“ und „Kommentieren und Protokollieren“

16.00 Uhr: Kaffeepause

ca.18.00 Uhr: Ende der Veranstaltung

(30 €/Person, inkl. Tagungsversorgung)

Anmeldung bis zum 07.10.22 per beiliegendem Formular an die Geschäftsstelle des Pferdesportverbandes MV via k.hendler@pferdesportverband-mv.de 

 

 

 

Fahrertag Sonntag, 6. November in Gr. Nieköhr

Beginn 10:00 Uhr

Tagesordnung:

  • Auswertung der Saison 2022
  • Ivonne Fiehring Infos LPO und WBO
  • Zukunft Fahrsport in M-V, Fahrer- und Veranstalterwünsche
  • Fahrercup
  • Vergabe der Landesmeisterschaften
  • Wahl des neuen Fachausschusses

Bewerbungen für die Mitarbeit im Fachbeirat Fahren und als neues Fachausschussmitglied werden bis zum 20.10.2022 in die Geschäftsstelle des Pferdesportverbandes an k.hendler@pferdesportverband-mv.de geschickt.

Anschließendes Grillen und gemütliches Beisammensein. Vor Ort wird ein Beitrag von 10,00 € pro Person (auch wer nicht zum Grillen bleiben möchte) erhoben, darin enthalten sind Kaffee, ein Wasser und zwei Bratwürste. Weitere Getränke können vor Ort gekauft werden. Anmeldungen ebenfalls bis zum 20.10.2022 an die Geschäftsstelle des Pferdesportverbandes MV an k.hendler@pferdesportverband-mv.de oder per SMS, WhatsApp oder Mail an Dorit Wolf an fahrsport@freenet.de; Tel. 0173/6241312.

 

 

 

 

Ein Tag auf dem Ponyhof: Flechtfrisuren für dein Pferd

Viervitz (Insel Rügen). Die Persönlichen Mitglieder in Mecklenburg-Vorpommern laden gemeinsam mit dem Landesverband Mecklenburg-Vorpommern für Reiten, Fahren und Voltigieren alle Eltern mit ihren Kindern und Interessierten zum PM-Seminar speziell für KINDER ein.

Sonntag, den 6. November 2022, ab 13 Uhr (bis ca 16 Uhr)

Hof Viervitz GmbH in 18528 Zirkow

Referent Lorella Joschko

Teilnehmerbeitrag PM 10 € Nicht-PM 20 € Begleitperson 10€

Findest du Flechtfrisuren in der Pferdemähne auch so schön? Es gibt so viele Arten ein Pferd oder Pony einzuflechten. Da gibt es die klassischen Turnierzöpfe, ein Netz oder einen französischen Barockzopf. In diesem Seminar lernst du bei einem schönen Ponyhoftag Schritt für Schritt, wie du selbst tolle Flechtfrisuren in die Mähne deines Ponys zauberst. Dafür wird dir ein Pony zur Verfügung gestellt, das du dann einflechten und hübsch machen darfst. Am Ende des Seminars gibt es einen kleinen „Pony-Schönheitswettbewerb“. Wer sein Pony dann am tollsten herausgebracht hat, erhält einen Ehrenpreis.

Dieses Seminar richtet sich ausschließlich an Kinder in einem Alter von 6-13 Jahren. Es wird um eine erwachsene Begleitperson gebeten (Vorzugspreis 10€). Für die erwachsenen Begleitpersonen wird es Kaffee und Kuchen geben. Für begleitende Geschwisterkinder und die Teilnehmer wird zusätzlich geführtes Ponyreiten angeboten. Wir freuen uns auf euch!

Anmeldung direkt online unter:https://www.pferd-aktuell.de/eticketing/seminar/06-11-2022/ein-tag-auf-dem-ponyhof:-flechtfrisuren-fuer-dein-pferd/1291.

 

 

 

Fachausschuss der Vielseitigkeit der DRV

5./6.11.2022 in Süsel (Reiterpark Max Habel) Norddeutsches Seminar für Turnierfachleute Vielseitigkeit; für Teilnehmer aus allen Verbänden, insbesondere Turnierfachleute bis VL, Anwärter, Interessierte

Dieses Seminar wird an dem Freitag davor ab mittags bis einschl. Samstagvormittag eine Gesprächsrunde im Zuge eines Erfahrungsaustausches für TD vorgeschaltet. Es wird ca. 8 Wochen vorher ein Ablaufplan zugeschickt, eine vorherige Anmeldung ist daher nicht notwendig!

 

 

 

Seminar mit Gudrun Hofinga in Verden am 06.11.2022

Nach den Frühjahrsseminaren wurde ich von vielen Teilnehmern um ein weiteres Seminar zum Thema „Protokollsprache, kommentieren, Anfertigen von Schlusssätzen“ gebeten. Es hat sich nun ein Termin gefunden, der passen könnte, der 06.11.2022. Das Seminar findet im Niedersachsenhof in Verden statt, kostet € 35.- und behandelt o.a. Themen in den Kl. A und L; es kann daher Ihre Prüfungsvorbereitung vervollständigen. Bitte melden Sie sich bei Interesse über folgenden Link an: https://www.ausbildung-richten.de/seminaranmeldungen/2022-10-anmeldung-f%C3%BCr-das-seminar-kommentieren-u-protokollieren-kl-a-l-06-11-22-in-verden/?logout=1

Sollten Sie inzwischen Ihre Grundprüfung bestanden haben, können Sie das Seminar selbstverständlich zur Weiterbildung nutzen, denn es sind hier auch geprüfte Richter und Ausbilder zugelassen.

 

 

Seminar für Turnierfachleute Vielseitigkeit, vom 18. bis 20.11.2022 in Nußdorf-Eberdingen, BW

Alle Details entnehmen Sie bitte dem beiliegenden vorläufigen Ablaufplan zum Seminar. Interessierte Teilnehmer melden Sie bis zum 25. Oktober 2022 bei Charlotte Günther via E-Mail an: guenther@pferdesport-bw.de an und nehmen die Geschäftsstelle des Pferdesportverbandes MV unter k.hendler@pferdesportverband-mv.de in cc).

Anhang: vorläufiger Seminarablaufplan TFL-VS_Nußdorf-Eberdingen_2022

 

 

Einladung zum Parcours-Chef Seminar 2023, 25.-26.02.2023, Schöneiche

Sehr geehrte Damen und Herren, das gemeinsame Seminar für Parcourschefs B/B und M/V findet am 25.und 26. Februar 2023 in Schöneiche bei Berlin statt.

Dazu nachfolgende Informationen: Sonnabend 25. Februar 2022 von 14.00 Uhr bis Sonntag 26. Februar 2022 bis ca. 13.00 Uhr

Ort: Hotel “Alte Mühle”; 15666 Schöneiche bei Berlin, Brandenburgische Str. 122 statt.

Tel. 030 6430550

Gebühren: Übernachtung mit Frühstück

 im Einzelzimmer: 70,00 €

 im Doppelzimmer: 90,00 € (45,00 €/Person)

 Abendessen am Sonnabend á la carte im Hotel.

 Tagungsgebühr: 10,00 €

Thema : wird später ausführlich mitgeteilt

Nennungen nur an: Wolfgang Meyer, Am Birkenwald 6, 15890 Diehlo; Nennungen werden nur schriftlich oder per e-mail an meyer-diehlo@t-online.de angenommen.

Meldeschluß: 25. Oktober 2022

Anhang: Einladung und Anmeldung Parcours-Chef-Seminar_Meyer_Feb 2023

 

 

Pferdewirte und Berufsreiter aufgepaßt

Versmold (BBR). Der Bundesberufsreitertag am 18. und 19. März 2023 findet im Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt Neustadt (Dosse) statt. Die Fachtagung wird sich mit dem Thema „Kriterien auf dem Vorbereitungsplatz“ befassen. Wir freuen uns auf eine schöne Veranstaltung mit Ihnen.

 

 
 
 
Der Landesverband MV für Reiten, Fahren und Voltigieren e.V. ergänzt die Weiterbildungstermin fortlaufend. Sie möchten selbst ein Seminar anbieten, dann schreiben Sie uns per Mail.