Voltigieren

Voltigier-Cups & Serien in Mecklenburg-Vorpommern 2019

 

Voltigier-Trophy für den Nachwuchs in MV bis 14 Jahre

Anforderungen: L-Einzel-Pflicht im Galopp; Kür im Schritt; Holzpferd-Kür, so schwer wie möglich (1Minute) mit Vokalmusik
Bewertung: Die Schwierigkeit wird in der Kür mit zwei multipliziert (nur auf Holzpferd)
Es wird eine Extra- Prüfung von den Veranstaltern ausgeschrieben.

 

Voltigierer sind auch ohne Abzeichen in dieser Prüfung startberechtigt.

Die Voltigierer dürfen zusätzlich an anderen Einzelprüfungen teilnehmen, außer an reinen Schritteinzelprüfungen (N-Einzel)
Es müssen wenigstens ein Holzpferdturnier und zwei Pferdeturniere (ohne das Finale) gestartet werden. Werden mehr Turniere besucht, gibt es Streichergebnisse.

 

Die fünf besten Voltigierer werden auf dem letzten Turnier zum Finale  eingeladen.
Für die Bestimmung der fünf Finalisten der Trophy wird der Durchschnitt der besten Holzpferdeturnier- Note und der zwei besten Pferde-Turnier-Noten herangezogen, falls jemand mehr Turniere besucht.

Die Veranstalter mailen die Ergebnisse an Sarah Beste (sarah.beste@yahoo.de)

 

Qualifikationsturniere:
1. Kröpelin (nur Holzpferdturnier) 02.03.19
2. Satow (nur Holzpferdturnier) 30.-31.03.19
3. Rostock 04.05.19
4. Redefin, Landesmeisterschaften 01.-02.06.19
5. Güstrow 29.-30.06.19

Beim Finale in Horst am 31.08.19 zählen die Vorergebnisse nicht.