Thomas Kleis Sieger des Großen Preis der Stadt Gadebusch

Thomas Kleis vom gastgebenden Verein Gadebusch hat mit der 10-jährigen Stute Chades of Blue den Großen Zwei-Sterne Preis der Stadt Gadebusch gewonnen. Die Stute sprang phantastisch und auf den langen Geraden ließ Thomas Kleis das Pferd mit riskant hohem Tempo galoppieren. Die mehr als 3.500 Zuschauer tobten und 31,66 Sekunden stand auf der Uhr, 32 hundertstel weniger als André Thieme mit dem Contender-Wallach Cupertino, 31,98 Sekunden. Dritter wurde Christoph Lanske auf dem Schimmelhengst Chap II 36,35 Sekunden vor Inga Czwalina auf Cardinetto mit 36,47 Sekunden. Benjamin Wulschner (Papenhagen), Tim Markus (Neumünster) und Karl-Friedrich Matthiessen (Süderholm) siegten bei einer Höhe von 2,05 Meter im “Mauerspringen”.

Foto: Jutta Wego