Spring-Trainingstag bei John Mc Cormack am 27. Oktober 2019

Rostock (LV MV). Für die Springfreunde bietet der Landesverband MV einen Springtrainingstag mit Ausbilder und Richter John Mc Cormack an. Die Ausbildung in der Reiterei ist komplizierter als in jeder anderen Sportart, denn der Reitlehrer hat es mit zwei sich miteinander bewegenden Wesen zu tun, die beide individuell sind. Diese Individualität gilt es zu erkennen, um die Ziele für beide Wesen erfolgreich anzustreben, um Freude an der gemeinsamen Auseinandersetzung zu haben, so John Mc Cormack. „Ein Reitausbilder muss als Bewegungsvermittler für Pferd und Reiter auftreten. Eine Symbiose von Reiter und Pferd herzustellen, ist zentrale Aufgabe des Ausbilders. Er benötigt fundierte theoretische Kenntnisse (Fachwissen) und eine sensible eigene Reitkompetenz, weil sonst das so genannte “innere Mitreiten” des Ausbilders beim Unterrichten nicht möglich ist. Dieses “Mitreiten” versetzt ihn in die Lage, bereits Abweichungen des Reiters zu erkennen (zu erfühlen), bevor sie optisch sichtbar werden“, so Mc Cormack weiter.

Aufgrund der begrenzten Trainingsplätze (12 TN) bitten wir das verbindliche Interesse bis zum 18.10.2019 per E-Mail an e.spierling@pferdesportverband-mv.de anzumelden.

Ort: Güstrow, Cavallo – Arena

Leitung: John Mc Cormack

Uhrzeit : ab 09.00 Uhr

Datum : Sonntag, den 27.10.2019

Kosten: 25,00 € / pro Gruppenstunde mit max. 3 Reitern und Pferd

Bitte bei der Anmeldung folgende Angaben:

– Name, Vorname

– Name des Pferdes, welcher Ausbildungsstand

– Mailadresse und eine Handynummer, zwecks der Rückmeldung und Trainingszeiten.