Weiterbildungen

Aus- und Fortbildungen des Landessportbundes MV unter https://bildung.lsb-mv.de/

NEU: 23. Februar, 15.00 Uhr zu einem Online-Meeting „Förderung von Online-Lehrgängen über Richtlinie 9“ ein, indem wir die Fördermöglichkeiten erläutern und Fragen beantworten, ebenso im zweiten Teil Nutzungsmöglichkeiten unseres online SportCampus Nord abstimmen. Zur Anmeldung: https://bildung.lsb-mv.de/?c=ooj3c8

 

NEU: 02. März, 17:30 bis 20:30 Uhr Online-Kurzschulung: Digitale Tools – Interaktive Gestaltung von Online-Seminaren und Online-Meetings. Zur Anmeldung: https://bildung.lsb-mv.de/?c=qdkgum

 

Fortbildungen im Vereinsrecht unter https://www.vvs-frankfurt.de/

Beispielhaft seien genannt:

25.02.2021 Das 1 x 1 der Vereinsbuchhaltung – Teil 1 mit Barbara Kern

 

Online-Seminar “Wertstoff Pferdemist und Weidemanagement”

  1. Februar 2021, ab 13:00 Uhr

Liebe Pferdehalter, die Bewirtschaftung eines Pferdebetriebs stellt vielseitige Herausforder-ungen an Sie. Dazu gehören in der heutigen Zeit insbesondere die Verwertung von Pferdemist und das Weidemanagement. Der Pferdesportverband Hessen bieten Ihnen jetzt die Möglichkeit, sich bei einem Online-Seminar umfassend über diese Themen zu informieren.

Inhalt: Begrüßung durch Robert Kuypers, Geschäftsführer des Pferdesportverbandes Hessen

13.10 Uhr – 14.15 Uhr Pferdemist – Wertstoff, Wirtschaftsdünger, Humusaufbau und Wasserhaltefähigkeit; Welche Stellschrauben hat der Betriebsleiter?; Welche Einflussfaktoren gibt es? Mit Heiner Cuhls, Native Power, Hannover

14.30 Uhr – 15.30 Uhr Die Zwischenlagerung von Mist im Außenbereich – Welche neuen Regelungen gibt es? Die organische Düngung in der Landwirtschaft wird in der Öffentlichkeit zunehmend sensibler diskutiert. Gesetzliche Regelungsbereiche (z.B. Düngeverordnung) werden daran angepasst. Der Vortrag behandelt die Lagerung von Wirtschaftsdüngern vor dem Hintergrund der gesetzlichen Regelungen. Mit Dierk Koch, Fachreferent für Boden und Düngung im Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

15.45 Uhr – 16.45 Uhr Weidemanagement: Technik und Wolfsschutz; Funktionskreis Weide: Recht, Versicherung und Witterungsschutz; Ohne Technik geht es nicht: Boden- und Pflanzenpflege, Zauntechnologie (Bau, Kontrolle, Entsorgung, Triebwege)

Wolfsschutz: Rechtslage und sichere Zäune mit Georg W. Fink, Dipl. Ing. Agr. und öbv. Sachverständiger, Ingenieurbüro Fink Reitanlagen

Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und laden Sie herzlich zu einer Seminarteilnahme ein; wir haben eine Kostenbeteiligung von 29,00 € vorgesehen.

Mit dem nachstehenden Link unter https://www.edudip.com/de/webinar/wertstoff-pferdemist/724456 gelangen Sie zum Anmeldeformular.

 

NEU: Online-Fortbildung für Trainer und Übungsleiter

“Zum Reiten lernen ist es nie zu spät-Unterrichtserteilung für Spät-und Wiedereinsteiger“

  1. Februar 2021, 19:00 – ca. 20:30 Uhr mit Rolf Petruschke (Pferdewirtschaftsmeister Reiten, Richter FN)

Erwachsene Wieder- oder Späteinsteiger stellen andere Ansprüche an den Reitunterricht

als Kinder, Jugendliche oder auch erfahrene Erwachsene. Doch was benötigt die Zielgruppe

30 plus? Im Online-Seminar werden z. B. folgende Fragen geklärt: Welche Rahmenbeding-ungen sind notwendig? Welche Voraussetzungen bringen die Erwachsenen mit? Welche Wünsche und Bedenken sind zu berücksichtigen? Wie sieht das alles in der Praxis aus?

Das Seminar ist anerkannt zur Lizenz-Verlängerung mit 2 LE (Lerneinheiten) im Profil 4. Die Teilnahmegebühr beträgt für Mitglieder aus den Vereinen im Verbandsbereich Berlin-Brandenburg € 25,- pro Teilnehmer/ in, für andere 35,- €. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Wir bitten um schriftliche Anmeldung bis zum 11.02.2021. Diese ist nur verbindlich mit der Zahlung der Teilnahmegebühr: Überweisung an Sparkasse Spree-Neiße, IBAN: DE68 1805 0000 3212 100760. Weitere Auskünfte und Anmeldung beim Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg e.V., buechling@lpbb.de, Tel. 030/300 922-15 (Cornelia Büchling).

 

Weiterbildung für Fahrrichter und Prüfer Fahren und Parcourschefs Fahren mit Elimar Thunert

  1. Februar 2021, 9:30-15:00 Uhr, im Landgestüt Moritzburg, Schlossallee 1, 01468 Moritzburg

Themen: Eignungsprüfung Fahren, Rechtliche Verantwortung des Richters, Sonstiges

Zwingende vorherige Anmeldung bis zum 14.02.2021 bei der LK Sachsen unter Tel. 035207/ 89610 oder info@pferdesport-sachsen.de

Unkostenbeitrag i.H.v. 20 € (für Getränke und einen Frühstücksimbiss) als Barzahlung vor Ort

 

Betriebsleiter-Online-Seminar: Reitschulen managen: Kinderreitunterricht I – Praktischer Theorieunterricht mit Ulrike Mohr, Thomas Ungruhe

  1. März 2021, Beginn: 20 Uhr

Eintritt: PM 10 Euro, Nicht-PM 20 Euro

Anmeldung: www.pferd-aktuell.de/seminare, Telefon 02581/6362-247, seminare@fn-dokr.de

https://www.pferd-aktuell.de/eticketing/betriebsleiter-online-seminar/15-03-2021/reitschulen-managen-:-kinderreitunterricht-i—praktischer-theorieunterricht/909

 

PM-Regionalversammlung mit Hilfethemen fürs Pferd

  1. März 2021 PM-Regionalversammlung MV ab 18 Uhr: Jahresbericht des Sprechers, Wahl des Sprechers/der Sprecherin, Wahl der weiteren Delegierten, Vorschläge für Aktivitäten und Sonstiges; im Anschluss den Fachvortrag: Wie helfe ich meinem Pferd? – Chiropraktik, Osteopathie, Akupunktur und Co mit inkludiertem Praxisteil von 18.00 bis etwa 21.00 Uhr, in der Cavallo-Arena by Reitsport Manski in 18273 Güstrow an.

Heilmethoden wie manuelle Therapien und traditionell chinesische Medizin werden immer beliebter. Den Überblick über die verschiedenen Behandlungsansätze zu behalten und zu entscheiden, wann welcher Behandlungsansatz sinnvoll ist, ist nicht immer einfach. In diesem Seminar geht Tierärztin Katja Görts auf verschiedene Behandlungsansätze ein und erklärt wie zum Beispiel Chiropraktik, Akupunktur oder Osteopathie ihre Anwendung finden. Katja Görts studierte an der Tierärztlichen Hochschule in Hannover Tiermedizin. Nach ihrem Abschluss 1999 und einigen Jahren Industrietätigkeit, bildete sie sich 2009 in Veterinärchiropraktik bei der Backbone-Academy und in Veterinärakupunktur bei der GerVAS fort. Neben ihrer Praxistätigkeit unterstützt sie die Backbone-Academy als Instruktorin und schloss 2010 die Ausbildung zur Tierkinesiologin ab. Katjas Reiterherz gehört der Vielseitigkeit. Sie besitzt eine in allen Disziplinen bis zur Klasse L erfolgreiche Zweibrücker-Stute.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt für PM 20 €, Nicht-PM 30 €, Kinder bis 12 Jahre/PM bis 18 Jahre kostenfrei. Möchten Sie nur an der kostenfreien PM-Regionalversammlung teilnehmen, melden Sie sich bitte unter 02581-6362246 in der PM-Geschäftsstelle der FN. Der Landesverband MV für Reiten, Fahren und Voltgieren e.V. vergibt für das Seminar bei Frau Görts 2 Lerneinheiten im Profil 4.

Anmeldung für die Regionalversammlung online per Email an seminare@fn-dokr.de oder per Direktlink https://www.pferd-aktuell.de/eticketing/regionalversammlung/22-03-2021/wie-helfe-ich-meinem-pferd—chiropraktik-osteopathie-akupunktur-und-co/877.

 

Betriebsleiter-Online-Seminar: Reitschulen managen: Trainergewinnung/ Nachwuchs qualifikationen mit Maja Baier, Judith Schleicher, Thomas Ungruhe

  1. März 2021, Beginn: 20 Uhr

Eintritt: PM 10 Euro, Nicht-PM 20 Euro

Anmeldung: www.pferd-aktuell.de/seminare, Telefon 02581/6362-247, seminare@fn-dokr.de

https://www.pferd-aktuell.de/eticketing/betriebsleiter-online-seminar/22-03-2021/reitschulen-managen:-trainergewinnung/-nachwuchsqualifikationen/910

 

PM-Online-Seminar-: Neurokonzentriertes Training – effektive Übungen für Reiter mit Marcel Andrä, Jessica von Bredow-Werndl & Benjamin Werndl

  1. März 2021, Beginn: 19 Uhr

Eintritt: Die Teilnahme ist für PM und Nicht-PM kostenlos.

Anmeldung: www.pferd-aktuell.de/seminare, Telefon 02581/6362-247, seminare@fn-dokr.de

https://www.pferd-aktuell.de/eticketing/onlineseminar/24-03-2021/neurokonzentriertes-training-–-effektive-Übungen-fuer-reiter/914

 

Betriebsleiter-Online-Seminar: Reitschulen managen: Kinderreitunterricht – kreative und vielseitige Unterrichtsgestaltung mit Lina Otto, Thomas Ungruhe

  1. März 2021, Beginn: 20 Uhr

Eintritt: PM 10 Euro, Nicht-PM 20 Euro

Anmeldung: www.pferd-aktuell.de/seminare, Telefon 02581/6362-247, seminare@fn-dokr.de

https://www.pferd-aktuell.de/eticketing/betriebsleiter-online-seminar/29-03-2021/reitschulen-managen:-kinderreitunterricht-Ⅱ-–-kreative-und-vielseitige-unterrichtsgestaltung/911

 

PM-Online-Seminar: Tierschutz im Stallalltag mit Dr. Enrica Zumnorde-Mertens

  1. April 2021, Beginn: 20 Uhr

Eintritt: PM kostenlos, Nicht-PM 10 Euro

Anmeldung: www.pferd-aktuell.de/seminare, Telefon 02581/6362-247, seminare@fn-dokr.de

https://www.pferd-aktuell.de/eticketing/pm-online-seminar/06-04-2021/tierschutz-im-stallalltag/883

 

Betriebsleiter-Online-Seminar: Reitschulen managen: Schulpferde- und Schulponymanagement mit Silke Schulze Hobeling, Thomas Ungruhe

  1. April 2021, Beginn: 20 Uhr

Eintritt: PM 10 Euro, Nicht-PM 20 Euro

Anmeldung: www.pferd-aktuell.de/seminare, Telefon 02581/6362-247, seminare@fn-dokr.de

https://www.pferd-aktuell.de/eticketing/betriebsleiter-online-seminar/12-04-2021/reitschulen-managen:-schulpferde–und-schulponymanagement/912

 

PM-Seminar: Sprung von Springen der Klasse L zu Springen der Klasse M mit Holger Wulschner

  1. April 2021, von 17.00 bis etwa 20.00 Uhr im Turnier und Ausbildungsstall H. Wulschner in 18196 Groß Viegeln ein.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt für PM 20 €, Nicht-PM 30 €, Kinder bis 12 Jahre/ PM bis 18 Jahre kostenfrei. Es werden 2 Lerneinheiten im Profil 4 vergeben.

Den Übergang vom Winter zur grünen Saison erfolgreich nutzen, um den Sprung von Springen der Klasse L zu Springen der Klasse M zu schaffen, das möchten viele Reiter. Leider ist dies in der Praxis oft gar nicht so einfach umzusetzen, denn der Sprung ist im wahrsten Sinne des Wortes oft groß. Schließlich werden nicht nur die Abmessungen höher und weiter, auch die technischen Anforderungen steigen, es kommt auf ein gutes reiterliches Auge an und auch das Potenzial des Pferdes am Sprung muss passen. Umso wichtiger ist es, sich an dieser Stelle fachmännische Hilfe zu holen. Der international erfolgreiche Springreiter Holger Wulschner erläutert in diesem PM-Seminar, wie der Schritt gelingen kann und zeigt auf, wie Pferd und Reiter sich optimal vorbereiten, sodass dem Start in der nächsthöheren Klasse nichts im Wege steht. Anmeldung zum PM-Seminar „Der Sprung von L nach M: So klappt es in der grünen Saison“ am 13.04.2021 mit Holger Wulschner per E-Mail an seminare@fn-dokr.de oder direkt online unter https://www.pferd-aktuell.de/persoenliche-mitglieder/seminare.

 

Ausbilder-Seminar: Moderne Springausbildung – Tipps vom Ausbilder: Distanzen richtig einschätzen mit Lars Meyer zu Bexten

  1. April 2021, Beginn: 17 Uhr in 25850 Behrendorf

Eintritt: PM 20 Euro, Nicht-PM 30 Euro

Anmeldung: www.pferd-aktuell.de/seminare, Telefon 02581/6362-247, seminare@fn-dokr.de

https://www.pferd-aktuell.de/eticketing/seminar/20-04-2021/moderne-springausbildung—tipps-vom-ausbilder:-distanzen-richtig-einschaetzen/893

 

PM-Seminar: Wie bewegt sich mein Pferd? Biomechanik praxisnah erklärt mit Helle Katrine Kleven

  1. September 2021, von 18.00 bis etwa 21.00 Uhr, Landgut Lischow in 23974 Lischow

Der Teilnehmerbeitrag beträgt PM 20 €, Nicht-PM 30 €, Kinder bis 12 Jahre/PM bis 18 Jahre kostenfrei. Es werden 2 Lerneinheiten im Profil 4 vergeben.

Egal ob Pferdebesitzer, Reiter oder Pfleger: Für alle, denen die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Pferde am Herzen liegt, ist das Thema Biomechanik nicht mehr wegzudenken. Wer sich gut auskennt mit den Strukturen und Funktionen des Bewegungs-apparates, kann sein Pferd in seiner Ausbildung unterstützen, die Bewegungen des Pferdes besser beurteilen und mögliche Verletzungen, Blockaden und Lahmheiten schneller erkennen. Die Erfolgsautorin Helle Katrine Kleven gibt ihr Wissen und ihre Erfahrung in diesem Seminar an die Persönlichen Mitglieder der FN weiter. Das Seminar beginnt mit einem kurzen Theorieteil mit Informationen rund um die anatomischen Grundlagen, das Zusammenspiel von Knochen, Gelenken, Muskeln, Sehnen und Bändern sowie die Bewegungsabläufe des Pferdes. Im anschließenden Praxisteil wird die Biomechanik des Pferdes genauer unter die Lupe genommen, sodass sich daraus Rückschlüsse für die Ausbildung an der Hand und unter dem Sattel ableiten lassen. Geboren und aufgewachsen in Norwegen, kam Helle Katrine Kleven 1988 nach Deutschland, wo sie ihre human-physiotherapeutische und –manualthera-peutische Ausbildung absolvierte. 1995 folgte die Zusatzausbildung im Bereich Physiotherapie und Osteopathie für Tiere, Schwerpunkt Pferde. Seitdem ist sie selbstständige Therapeutin für Tiere. In dieser Funktion war sie von 1998 bis 2001 als offizielle Physiotherapeutin für die deutschen Vielseitigkeits- und Distanzreiterteams tätig und betreut auch heute Pferde verschiedenster Reiter auf internationalen Turnieren. Ihr Buch „Biomechanik und Physio-therapie für Pferde“ gehört seit 2009 zu den Bestsellern und Standardwerken des FN-Verlags.

Anmeldung per Fax: 02581/6362100, E-Mail: seminare@fn-dokr.de oder direkt online unter https://www.pferd-aktuell.de/eticketing/seminar/22-09-2021/wie-bewegt-sich-mein-pferd-biomechanik-praxisnah-erklaert-/926.

 

Ausbilder-Seminar in der Basis- und Schulpferdeausbildung mit Martin Plewa

Sonntag, 08. August 2021 im Landgestüt Redefin in Redefin