Alina Roß auf dem Weg zur DM Voltigieren in Alsfeld

Für die 19jährige Userinerin Alina Roß und das Landesmeister Pas de deux der TSG Schönberg finden am kommenden Wochenende vom 8. bis 11. August die Deutschen Meisterschaften im Voltigieren (Senioren) in Alsfeld statt. Die Senioren ermitteln ihre Meister bei den Damen und Herren, im Pas de deux und Gruppenvoltigieren. Die Auswahl der Teilnehmer und Pferde erfolgt durch die Landesverbände aufgrund der ihnen zugeteilten Grund- und Zusatzquote. Startberechtigt sind nur Voltigierer der Klasse S gemäß aktueller LPO. Die Mitglieder des A-Kaders Gruppen sowie der A- und B-Kader Einzelvoltigieren bedürfen keiner weiteren Qualifikation, sondern gelten für die DM als “gesetzt” zusätzlich zu der den Landesverbänden zugeteilten Grund- und Zusatzquote. Der Landesverband MV für Reiten, Fahren und Voltigieren drückt Alina Roß mit Marion Schulze an der Longe von San Zero sowie dem Pas de deux Josephine Korschen und Johanna Schulz der TSG Schönberg mit Ulrike Groth an der Longe von Cajus kräftig die Daumen.

Alina Ross (GER) – San Zero
FEI Vaulting World Cup Leipzig 2019
© FEI / Leanjo de Koster