Landesmeisterschaften im Dressur- und Springreiten

Rostock/ Redefin (LV MV). Im engen Schulterschluss mit dem Landgestüt Redefin freuen wir uns die sportlichen Höhepunkte im Dressur- und Springreiten für Mecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr vom 07. bis 10. Juli 2022 in Redefin auszutragen. Das sportliche Meisterschaftsprogramm wird durch das Reiten auf zwei Dressurprüfungsplätzen sowie dem Intergieren eines Voltigiertages am Samstag und einem Westerntag am Sonntag und den umfangreichen Springprüfungen aufgewertet.

Das Landgestüt Redefin bietet den Reiter-Pferd und Reiter-Pony-Paaren Reitmöglichkeiten, die dem immer anspruchsvolleren Reitbedingungen gerecht werden. Durch politische und wirtschaftliche Weltherausforderungen haben sich die Vorzeichen deutlich verändert und umso mehr benötigen wir Unterstützung um unseren Reitern im Land die Grundlage der sportlichen Höhepunkte zu legen.

Dabei wollen wir unserem Grundgedanken der Landesmeisterschaften “von Reitern für Reiter” in Mecklenburg-Vorpommern auch in seiner 32. Auflage gerecht werden. Für beste Wettkampfbedingungen des hochwertigen Sports mit hoher Akzeptanz über die Landesgrenzen hinaus setzen wir uns in gewohnter Form ein.

Unser Ziel ist es, das Landesturnier 2022 wieder zu einem Treffpunkt aller Pferdesport-begeisterten im Land M-V werden zu lassen. Unser Ziel ist es auch, neben dem Profisport, vor allem den Amateuren, darunter vielen Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, einmal unter solchen optimalen Bedingungen sich zu vergleichen.

Eine Veranstaltung in dieser Größe und in dem hervorragenden Umfeld des Landgestütes, ist nur mit aller finanziellen Unterstützung und einem großen Team von freiwilligen Helfern vor Ort möglich. Sprechen Sie uns gerne an. Ihre persönliche Ansprechpartnerin Claudia Krempien erreichen Sie via E-Mail: c.krempien@pferdesportverband-mv.de oder Tel: 01520/2871233.