Hans & Inge Spierling Ehrengedenkpreis an Lily Schrenk

Oldenhagen (Kati Spierling). “Ein Pferd ohne Reiter ist immer ein Pferd aber ein Reiter ohne Pferd ist nur ein Mensch”- dies ist einer der Sätze, die das Ehepaar Hans und Inge Spierling im Umgang mit dem Pferd stets als Prämisse setzten. Der Hans- und Inge Spierling Ehrengedenkpreis würdigt das Andenken dieser beiden herzensguten Menschen, die den hiesigen Reitsport immer tatkräftig unterstützten. Es gibt daher keine besseren Namensgeber für einen Harmonie- und Fairnesspreis im Nachwuchssport. In diesem Jahr ging der Sonderehrenpreis an Lily Schrenk mit ihrer Quiness D. Durch ihr harmonisches Reiten gelang es Lily in bemerkenswerter Weise mit ihrer Stute als Einheit zu agieren und somit als Team das dreiköpfige Richterkollegium zu überzeugen. 
Ein ganz großer Dank geht an die Unterstützer Pferdeosteopathie Anna Rindler und an Andreas Manski von Reitsport Manski, die keine Sekunde überlegten und diese Initiative sofort großzügig unterstützten. Neben der Siegerdecke durfte Lily sich somit über einen Osteopathiegutschein für Quiness freuen.

Foto: Lili Schrenk auf Quiness D und Anna Rindler©Johanna Kühl